Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anregung

An|re|gung  〈f. 20〉 1 das Anregen 2 Veranlassung 3 Beschleunigung 4 Vorschlag, Anstoß 5 Ermunterung, Belebung, Zerstreuung 6 〈Phys.〉 Übergangsprozess eines physikal. Systems von dem Zustand niedrigster Energie in einen stationären Zustand höherer Energie, den angeregten Zustand ● ~en geben, etwas zu tun; auf ~ von Herrn X

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ul|nar  〈Adj.; Anat.〉 zur Elle gehörend [<lat. ulna ... mehr

Hor|ten|sie  〈[–sj] f. 19; Bot.〉 einer Gattung der Steinbrechgewächse angehörender, 1–2 m hoher Strauch mit gewölbten, fast kugeligen Blütenständen in mannigfaltigen Farben: H. hortensia [von dem frz. Botaniker Ph. Commerson benannt nach Hortense, ... mehr

Au|dio|vi|si|on  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 Technik des Speicherns u. Wiedergebens von Ton u. Bild [<lat. audio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige