Wahrig Wissenschaftslexikon Antagonismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antagonismus

Ant|a|go|nis|mus  auch:  An|ta|go|nis|mus  〈n.; –, –men〉 1 Widerstreit, (unversöhnl.) Gegensätzlichkeit 2 Gegenwirkung 3 〈Biol.〉 Prinzip der Zusammengehörigkeit von Wirkung u. Gegenwirkung (z. B. eines Muskels u. seines Gegenspielers) [→ Antagonist]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Kehl|kopf  〈m. 1u; Anat.〉 knorpeliges Eingangsteil der Luftröhre u. Organ der Stimmbildung

Hy|po|ta|xe  〈f. 19〉 1 mittlerer Stärkegrad der Hypnose 2 〈Gramm.〉 Unterordnung eines Satzteiles od. Satzes unter einen anderen, Satzgefüge; ... mehr

Thre|nos  〈m.; –, –noi; altgriechische Lit. u. Mus.〉 = Threnodie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige