Wahrig Wissenschaftslexikon Anthrachinon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anthrachinon

♦ An|thra|chi|non  〈[–çi–] n. 11; unz.; Chem.〉 durch Oxidation von Anthrazen gebildete aromatische Verbindung, Ausgangsstoff für die Synthese vieler wichtiger Farbstoffe [verkürzt <Anthrazen + Chinon]

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

An|ti|de|pres|si|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 Medikament gegen Depressionen

Spie|gel|karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 Karpfen mit unregelmäßig verteilten, blanken Schuppen

Tryp|to|phan  〈n. 11; Biochem.〉 eine essentielle Aminosäure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige