Wahrig Wissenschaftslexikon Anthrazen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anthrazen

♦ An|thra|zen  〈n. 11; Chem.〉 aus den höchstsiedenden Fraktionen des Steinkohlenteers gewonnener aromat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsstoff für viele Farbstoffe; oV Anthracen [zu grch. anthrax ”Kohle“]

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ab|sence  〈[absãs] f. 19; Med.〉 geistige Abwesenheit, kurze Bewusstseinstrübung; Sy 〈schweiz.〉 Absenz ( ... mehr

phy|si|o…, Phy|si|o…  〈in Zus.〉 natur…, körper…, Natur…, Körper…, z. B. physiotherapeutisch, Physiognomie [<grch. physis ... mehr

apo|dik|tisch  〈Adj.; Philos.〉 1 in der Art der Apodiktik, auf ihr beruhend 2 unwiderleglich, unumstößlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige