Wahrig Wissenschaftslexikon Anthrazen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anthrazen

♦ An|thra|zen  〈n. 11; Chem.〉 aus den höchstsiedenden Fraktionen des Steinkohlenteers gewonnener aromat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsstoff für viele Farbstoffe; oV Anthracen [zu grch. anthrax ”Kohle“]

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lu|na|risch  〈Adj.〉 = lunar

Blind|leis|tung  〈f. 20; unz.; El.〉 Teil der elektrischen Leistung, der bei Wechselstrom nicht in die tatsächliche Arbeitsleistung übergeht

Ever|green  〈[vrgri:n] m. 6 od. n. 15; Mus.〉 Schlager, der Jahre hindurch immer wieder gespielt wird [engl., ”Immergrün“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige