Wahrig Wissenschaftslexikon Anthrazen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anthrazen

♦ An|thra|zen  〈n. 11; Chem.〉 aus den höchstsiedenden Fraktionen des Steinkohlenteers gewonnener aromat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsstoff für viele Farbstoffe; oV Anthracen [zu grch. anthrax ”Kohle“]

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dis|si|pa|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 Aufspaltung einer Energie in mehrere andere (ist dafür verantwortlich, dass Energieumwandlungen niemals vollständig in einer Richtung verlaufen, da immer ein Teil der eingesetzten Energie als Reibungsenergie od. dgl. verlorengeht u. nicht mehr für die weitere Nutzung zur Verfügung steht) [<lat. dissipatio ... mehr

Halb|au|to|ma|tik  〈f. 20; Tech.; bes. Kfz〉 halbautomatische Steuerung, halbautomatisches Getriebe

Ame|thyst  〈m. 1; Min.〉 violetter Halbedelstein, Abart des Quarzes [<grch. amethystos <A…1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige