Wahrig Wissenschaftslexikon Antichlor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antichlor

An|ti|chlor  〈[–klo:r] n. 11; unz.〉 chem. Stoff, der Chlor unwirksam macht u. Reste von Chlor (aus Geweben nach dem Bleichen) entfernt [<grch. anti ”gegen“ + Chlor]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Men|gen|rech|nung  〈f. 20; unz.; Math.〉 = Mengenlehre

Lack|mus|pa|pier  〈n. 11; unz.; Chem.〉 in Lackmus getränktes Papier

Brät|ling  〈m. 1; Bot.〉 essbarer Pilz mit bräunlich goldgelbem Hut, vollem Stiel u. weißem Fleisch: Lactarius volemus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige