Wahrig Wissenschaftslexikon Antikoagulantium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antikoagulantium

An|ti|ko|a|gu|lan|ti|um  〈n.; –s, –tia; Pharm.〉 die Blutgerinnung hemmendes od. verhinderndes Arzneimittel [<grch. anti ”gegen“ + mlat. coagulare ”gerinnen lassen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

In|ter|net  〈n. 15; unz.; IT〉 internationales Computernetz, Verband lokaler Netzwerke mit mehreren Millionen Benutzern; →a. Intranet ... mehr

Ab|bau|pro|dukt  〈n. 11〉 Stoff, der durch (chem. od. physiolog.) Abbau entsteht ● ein ~ von Vitamin A

ge|schichts|träch|tig  〈Adj.〉 von historischer Bedeutung ● ein ~er Ort

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige