Wahrig Wissenschaftslexikon Antikoagulantium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antikoagulantium

An|ti|ko|a|gu|lan|ti|um  〈n.; –s, –tia; Pharm.〉 die Blutgerinnung hemmendes od. verhinderndes Arzneimittel [<grch. anti ”gegen“ + mlat. coagulare ”gerinnen lassen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fri|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~, jmdm. das Haar ~ jmdm. das Haar kämmen, formen 2 〈fig.〉 etwas ~ 2.1 schön zurechtmachen, so ändern, dass es die gewünschte Wirkung erzielt ... mehr

Scha|den|er|satz|kla|ge  〈f. 19; Rechtsw.〉 Klage auf Schadenersatz; oV Schadensersatzklage ... mehr

Mi|ne|ral|stoff|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 Stoffwechsel der anorganischen Ionen im Organismus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige