Wahrig Wissenschaftslexikon Antikörper - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antikörper

An|ti|kör|per  〈m. 3; Biochem.〉 durch ein Antigen im Körper gebildeter Abwehr–, Gegen–, Schutzstoff, z. B. gegen Krankheitserreger; Sy Immunkörper [<grch. anti ”gegen“ + Körper]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leu|ki|ne  〈Pl.; Med.〉 bis 85° wärmeresistente Substanzen aus Leukozyten, die antimikrobiell wirksam sind

Schlüs|sel|bein  〈n. 11; Anat.〉 paariger Knochen des Schultergürtels, der beim Menschen am oberen Brustbein ansetzt u. zum Schulterblatt zieht: Clavicula

Web|cam  〈[–kæm] f. 10; IT〉 digitale Kamera, deren Bilder direkt ins Internet eingespeist werden ● er berichtet live mit einer ~ von der Messe [<Web ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige