Wahrig Wissenschaftslexikon antikonzeptionell - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

antikonzeptionell

an|ti|kon|zep|ti|o|nell  〈Adj.; Med.〉 empfängnisverhütend [<grch. anti ”gegen“ + lat. concipere ”auffassen, in sich aufnehmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kor|pus|ba|siert  〈Adj.; IT〉 auf einem elektronischen Korpus beruhend, mithilfe eines Korpus geschaffen od. bearbeitet ● ~e Linguistik, Wörterbücher

Schwar|te  〈f. 19〉 1 dicke, zähe Haut (Speck~) 2 〈Pelzhandel〉 Sommerfell ... mehr

Jig|ger  〈[dig(r)] m. 3〉 1 Maschine zum Breitfärben von Gewebe 2 〈Mar.〉 kleines Segel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige