Wahrig Wissenschaftslexikon antikonzeptionell - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

antikonzeptionell

an|ti|kon|zep|ti|o|nell  〈Adj.; Med.〉 empfängnisverhütend [<grch. anti ”gegen“ + lat. concipere ”auffassen, in sich aufnehmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fest|vor|stel|lung  〈f. 20; Theat.〉 festl. Aufführung vor geladenen Gästen

Ka|mil|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler: Matricaria ● Echte ~ mit kegelförmigem, hohlem Blütenboden, Arzneipflanze: M. chamomilla; ... mehr

Fle|xor  〈m. 23; Anat.〉 = Beuger [<neulat. flexor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige