Wahrig Wissenschaftslexikon Antineutron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antineutron

An|ti|neu|tron  auch:  An|ti|neut|ron  〈n.; –s, –tro|nen; Phys.〉 Antiteilchen des Neutrons, das sich von diesem durch das entgegengesetzte Vorzeichen seines magnet. Moments unterscheidet

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Nach|sor|ge|kli|nik  〈f. 20; Med.〉 Klinik, die sich mit der Nachsorge befasst

Ei|chel|hä|her  〈m. 3; Zool.〉 einheim., rötlich brauner Rabenvogel mit weißen, schwarzen u. blauen Abzeichen, nährt sich im Herbst von Eicheln: Garrulus glandarius

Boot|strap|ping  〈[butstræpın] n. 15; IT〉 Computerstartprogramm, bei dem der Betriebssystemkern mithilfe des Urladers in den Hauptspeicher des Rechners geladen wird [<engl. boot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige