Wahrig Wissenschaftslexikon Antispasmodikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antispasmodikum

An|ti|spas|mo|di|kum  〈n.; –s, –di|ka; Pharm.〉 krampflösendes Mittel [<grch. anti ”gegen“ + spaein ”ziehen, zucken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Tri|chi|a|sis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Einwärtskehrung der Wimpern, was ein Reiben auf der Kornea hervorruft [<grch. thrix, ... mehr

Vo|kal|quar|tett  〈[vo–] n. 11; Mus.〉 Gesangsquartett, Quartett für Singstimmen

Hy|po|zen|trum  auch:  Hy|po|zent|rum  〈n.; –s, –zen|tren〉 = Erdbebenherd ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige