Wahrig Wissenschaftslexikon Antispasmodikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antispasmodikum

An|ti|spas|mo|di|kum  〈n.; –s, –di|ka; Pharm.〉 krampflösendes Mittel [<grch. anti ”gegen“ + spaein ”ziehen, zucken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Higgs–Teil|chen  〈n. 14; Phys.〉 = Higgs–Boson

Rund|funk|sin|fo|nie|or|ches|ter  〈[–ks–], österr. a. [–çs–] n. 13; Mus.〉 Sinfonieorchester eines Rundfunks

Wald|ohr|eu|le  〈f. 19; Zool.〉 mittelgroße Eule der einheimischen Nadelwälder mit Federohren: Asio otus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige