Wahrig Wissenschaftslexikon Antispasmodikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antispasmodikum

An|ti|spas|mo|di|kum  〈n.; –s, –di|ka; Pharm.〉 krampflösendes Mittel [<grch. anti ”gegen“ + spaein ”ziehen, zucken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ta|keln  〈V. t.; hat; Mar.〉 ein Schiff ~ 1 in ein Schiff die Takelung einbauen 2 = auftakeln ... mehr

Schmutz  〈m. 1; unz.〉 1 unsauberer Sand, Staub, herumliegende Abfälle, unsaubere Feuchtigkeit 2 〈fig.〉 Unanständiges ... mehr

Ges  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erniedrigte G

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige