Wahrig Wissenschaftslexikon Antitussivum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Antitussivum

An|ti|tus|si|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 Mittel, das den Hustenreiz stillt, z. B. Kodein [<Anti… + lat. tussis ”Husten“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|lu|mi|nes|zenz  〈f. 20〉 durch elektr. Entladungen od. starke elektr. Felder bewirkte Leuchterscheinung, z. B. das Elmsfeuer

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Epi|kri|se  〈f. 19; Med.〉 Abschluss der Krankengeschichte mit dem endgültigen Urteil über Diagnose, Verlauf u. Behandlungsergebnis [zu grch. epikrinein ... mehr

Ex|pek|to|rans  〈n.; –, –ran|zi|en od. –ran|tia; Pharm.〉 auswurfförderndes, schleimlösendes Mittel; oV Expektorantium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige