Wahrig Wissenschaftslexikon antizyklonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

antizyklonal

an|ti|zy|klo|nal  auch:  an|ti|zyk|lo|nal  〈Adj.; Meteor.〉 durch eine Antizyklone verursacht, hohen Luftdruck verursachend, nicht zyklonal

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gän|se|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler, in Dtschld. meist Unkräuter: Sonchus ● Dornige ~: Sonchus asper ... mehr

An|ti|sep|tik  〈f. 20; unz.; Med.〉 = Antisepsis

Fin|ger|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Infektion der Finger durch Eitererreger; Sy Daktylitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige