Wahrig Wissenschaftslexikon antörnen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

antörnen

antör|nen  〈V. t.; hat; Jugendspr.〉 in Begeisterung, in einen Rausch, bes. Drogenrausch, versetzen; oV anturnen; Ggs abtörnen ● die Musik törnt mich an

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|lie|fe|rung  〈f. 20〉 1 Aushändigung 2 Freigabe zum Verkauf, Ausgabe (Waren) ... mehr

Senk|recht|star|ter  〈m. 3〉 1 〈Flugw.〉 Flugzeug mit schwenkbaren Tragflächen od. Triebwerken, das senkrecht starten u. landen kann 2 〈fig.; umg.; scherzh.〉 2.1 Person, die sehr schnell od. plötzlich eine steile Karriere macht ... mehr

Web|ser|ver  〈[–sœ:v(r)] m. 3; IT〉 vom Internet aus zugänglicher Server, der abrufbare Informationen für Internetnutzer bereithält u. verwaltet; Sy Internetserver ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige