Wahrig Wissenschaftslexikon anziehen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

anziehen

anzie|hen  〈V. 287〉 I 〈V. t.; hat〉 1 an sich heranziehen 2 aufnehmen, annehmen (Geruch) 3 an–, aufsaugen (Wasser) 4 anspannen, straffer ziehen (Seil, Saite, Schraube, Handbremse) 5 〈fig.〉 heran–, anlocken, anreizen (Käufer, Publikum) 6 gefallen 7 jmdn. od. sich ~ 7.1 jmdm. od. sich Kleidung anlegen, jmdn. od. sich ankleiden, kleiden  7.2 überziehen, anlegen (Kleid, Handschuhe, Strümpfe)  ● ungleiche Pole ziehen einander an; er zieht mich sehr (stark) an er ist mir sehr sympathisch ● der Magnet zieht Eisen an; der Kaffee hat den Geruch der Blechdose angezogen; eine Schraube (fester) ~ fester schrauben; die Zügelstraffer ziehen;〈fig.〉 strenger werden ● das Kind kann sich schon, noch nicht allein ~; du bist zu dünnzu kalt, nicht warm genug; sich elegant, festlich, gut, sauber, warm ~ ● sich fürs Theater ~; sich zum Ausgehen ~ ● er ist (od. 〈umg.〉 geht) immer gut angezogen; jeder fühlt sich von seiner Fröhlichkeit angezogen II 〈V. i.; hat/ist〉 1 sich in Bewegung setzen u. dadurch ziehen 2 steigen, sich erhöhen (Preise, Börsenkurse) 3 〈Brettspiel〉 den ersten Zug tun, am Zug sein ● die Konjunktur hat angezogen steigt; die Pferde zogen an wurden schneller; die Preise haben in den letzten Wochen stark angezogen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

na|tur|his|to|risch  〈Adj.〉 = naturgeschichtlich

ent|ste|hen  〈V. i. 251; ist〉 1 hervorgehen, ins Dasein treten, entspringen, sich entwickeln, beginnen, verursacht werden 2 〈Sprachw.〉 gebildet werden, sich herleiten ... mehr

Spi|nell  〈m. 1; Min.〉 ein Mineral, das kubisch kristallisiert [<ital. spinelle; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige