Wahrig Wissenschaftslexikon Aphasie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aphasie

Apha|sie  〈f. 19〉 1 〈Philos.〉 Enthaltung des Urteils 2 〈Med.〉 Verlust des Sprechvermögens infolge Störung im Gehirn [<grch. a ”nicht“ + phanai ”sprechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ni|val|or|ga|nis|mus  〈[–val–] m.; –, –nis|men; Biol.〉 Organismus, der in Schnee– u. Eisgebieten lebt [<lat. nivalis ... mehr

Bin|gel|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 zweihäusiges Wolfsmilchgewächs schattiger Wälder, besonders auf Schutthalden u. in Gärten: Mercurialis [<ahd. bungil <bungo ... mehr

Neu|ral|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Methode zur Behandlung von Krankheiten durch Einwirken auf das örtliche Nervensystem

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige