Wahrig Wissenschaftslexikon Aphasie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aphasie

Apha|sie  〈f. 19〉 1 〈Philos.〉 Enthaltung des Urteils 2 〈Med.〉 Verlust des Sprechvermögens infolge Störung im Gehirn [<grch. a ”nicht“ + phanai ”sprechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|te|le|chie  〈f. 19; unz.; Philos.〉 1 (nach Aristoteles) Fähigkeit, sich nach der ursprüngl. angelegten Form zu entwickeln 2 zielstrebige Kraft eines Organismus, die seine Entwicklung lenkt ... mehr

Ener|gie|ver|sor|gung  〈f. 20; unz.〉 Erzeugung sowie Verteilung von (elektrischer) Energie durch spezielle Abläufe u. Anlagen

Seh|ne  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 weiße, derbe, bindegewebige Endfaser des Muskels, Verbindung zwischen Muskel u. Knochen 2 〈Geom.〉 Gerade, die zwei Punkte einer krummen Linie verbindet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige