Wahrig Wissenschaftslexikon Aphrodisie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aphrodisie

Aph|ro|di|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 krankhaft gesteigerte geschlechtl. Erregbarkeit; Ggs Anaphrodisie [nach Aphrodite, der grch. Göttin der Liebe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fall 1  〈m. 1u〉 1 das Fallen, Sturz 2 das Sinken, Abnehmen, z. B. des Wasserstandes ... mehr

Spin|nen|tier  〈n. 11; Zool.〉 Angehöriges einer Klasse der Gliederfüßer mit vier Beinpaaren, einem Kopf–Brust–Stück u. einem Hinterleibsabschnitt: Arachnidea; Sy Arachnide ... mehr

Kon|den|sa|tor  〈m. 23〉 1 〈Tech.〉 Apparat, in dem der aus Dampfmaschinen austretende Dampf gekühlt u. verflüssigt wird 2 〈El.〉 elektr. Bauelement aus zwei gegeneinander isolierten Flächen od. Leitern, auf denen sich entgegengesetzte elektr. Ladungen sammeln ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige