Wahrig Wissenschaftslexikon Apotheose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Apotheose

Apo|the|o|se  〈f. 19〉 1 Vergöttlichung 2 Verherrlichung, Glorifizierung 3 〈Theat.〉 verherrlichendes Schlussbild ● sein Werk gerät zur ~ des Fortschritts [zu grch. apotheoun ”vergöttern“ <apo, hier: ”Verwandlung in“ + theos ”Gott“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stel|lar|dy|na|mik  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Astronomie, das sich mit der Ableitung der den Fixsternbewegungen zugrunde liegenden Gesetze befasst

Vi|o|lon|cel|lo  〈[violntlo] n.; –, –cel|li; Kurzw.: Cello; Mus.〉 Streichinstrument in Form der Violine, doch größer, beim Spielen zwischen den Knien gehalten u. auf einem Stachel ruhend [<ital. violoncello, ... mehr

Feh|de  〈f. 19〉 1 〈im MA〉 rechtlich zulässige Selbsthilfe gegen Straftaten 2 〈danach, heute altertüml.〉 Streit, Feindseligkeit, Feindschaft, Unfriede ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige