Wahrig Wissenschaftslexikon Apotheose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Apotheose

Apo|the|o|se  〈f. 19〉 1 Vergöttlichung 2 Verherrlichung, Glorifizierung 3 〈Theat.〉 verherrlichendes Schlussbild ● sein Werk gerät zur ~ des Fortschritts [zu grch. apotheoun ”vergöttern“ <apo, hier: ”Verwandlung in“ + theos ”Gott“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phy|si|ko|che|mi|ker  〈[–çe–] m. 3〉 Wissenschaftler auf dem Gebiet der physikal. Chemie

Me|di|en|zen|trum  auch:  Me|di|en|zent|rum  〈n.; –s, –zen|tren〉 1 Ort für multimediale Veranstaltungen ... mehr

Fisch  〈m. 1〉 1 im Wasser lebendes Wirbeltier mit paarig angeordneten Brust– u. Bauchflossen, unpaarigen Rücken– u. Schwanzflossen, Kiemenatmung u. mit Schuppen bedeckter Haut: Pisces 2 〈Pl.; Astron.〉 ~e zwei Sternbilder des südlichen Himmels, Tierkreiszeichen vom 20.2.–20.3. ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige