Wahrig Wissenschaftslexikon Applikation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Applikation

Ap|pli|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 〈geh.〉 Anwendung, Verwendung 2 〈Med.〉 Anwendung, Verabreichung (von Heilmitteln) 3 aufgenähtes Muster (auf Kleidungsstücken) 4 〈IT〉 Anwendungsprogramm 5 〈veraltet〉 Gesuch, Bittschrift ● eine ~ starten 〈IT〉 [zu lat. applicare ”zusammenfügen“ <ad ”zu“ + plicare ”zusammenfalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bohr|mu|schel  〈f. 21; Zool.; Sammelbez. für〉 verschiedene Muscheln, die sich in Holz, Torf, Gestein usw. einbohren können; Sy Bohrwurm ... mehr

Ten|di|ni|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Sehnenentzündung [<nlat. tendo, ... mehr

Ka|li|um|hy|dro|xid  auch:  Ka|li|um|hyd|ro|xid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 hygroskopische Masse, die durch Elektrolyse von Kaliumchlorid entsteht; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige