Wahrig Wissenschaftslexikon Approbation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Approbation

Ap|pro|ba|ti|on  〈f. 20〉 1 Genehmigung, Bewilligung, Zuerkennung 2 〈Med.; Pharm.〉 staatl. Genehmigung zur Berufsausübung für Ärzte u. Apotheker 3 〈kath. Kirche〉 Bestätigung eines Priesters, Ordens usw. 4 amtl. kirchl. Erlaubnis zum Druck von Schriften [<lat. approbatio ”Billigung, Zustimmung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

aufdre|hen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Drehen öffnen (Leitungshahn) 2 durch Drehen lockern (Schraube) ... mehr

La|ryn|go|lo|ge  〈m. 17; Med.〉 Facharzt für Kehlkopferkrankungen [<grch. larynx ... mehr

♦ Te|tra|ple|gie  〈f. 19; Med.〉 Lähmung aller vier Gliedmaßen [<Tetra… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige