Wahrig Wissenschaftslexikon Apsis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Apsis

Ap|sis  〈f.; –, –si|den〉 Altarnische, äußerstes Ende des Chors; oV Apside (2) [<grch. hapsis ”Verbindung, Fügung, Rundung, Wölbung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Beut|ler  〈m. 3; Zool.〉 = Beuteltier

Fa|ser  〈f. 21〉 1 längl. Zellform des Pflanzenkörpers 2 Bestandteil menschlichen u. tierischen Gewebes (Fleisch~, Muskel~) ... mehr

See|pferd|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Büschelkiemern gehöriger, mit der Seenadel verwandter Fisch, dessen Männchen die Jungen in einer Bruttasche trägt u. sie nährt: Hippocampus antiquorum; Sy Seepferd ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige