Wahrig Wissenschaftslexikon Apyrexie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Apyrexie

Apyr|e|xie  auch:  Apy|re|xie  〈f. 19; Med.〉 fieberfreie Zeit [<grch. a ”nicht“ + Pyrexie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kar|ren  〈nur Pl.; Geogr.〉 durch Schmelzwassererosion entstandene Rinnen u. Schluchten in Kalkstein; Sy Schratten ... mehr

Sur|re|a|lis|mus  〈a. [zyr–] m.; –; unz.; seit Anfang des 20. Jh.〉 Strömung in Kunst u. Literatur, die das Fantastische, das Unbewusste u. Traumhafte u. seine Verschmelzung mit der Wirklichkeit darzustellen sucht [<frz. sur ... mehr

Ko|or|di|na|ti|ons|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 Verbindung höherer Ordnung, die sich aus Verbindungen erster Ordnung zusammensetzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige