Wahrig Wissenschaftslexikon Aquarellmalerei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aquarellmalerei

Aqua|rell|ma|le|rei  〈f. 18; unz.; Mal.〉 Malerei mit Wasserfarben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|re|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 fotograf. Wiedergabe in starker Verkleinerung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Ge|hirn|er|wei|chung  〈f. 20; Med.〉 1 Untergang (Entartung) u. anschließende Einschmelzung (Erweichung, Verflüssigung) von Hirngewebe, verursacht besonders durch akute Minderdurchblutung des betroffenen Hirnteils: Enzephalomalazie 2 = progressive Paralyse ... mehr

Ade|no|sin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Baustein der Ribonukleinsäure, wirkt als Pharmazeutikum gefäßerweiternd [→ Adenom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige