Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aquatinta

Aqua|tin|ta  〈f.; –, –tin|ten; Mal.〉 Kupferstichart, bei der die Zeichnung aus einer mit Kolophoniumstaub präparierten Platte herausgeätzt wird [<lat. aqua ”Wasser“ + ital. tinta ”gefärbt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 sich aus verschiedenen Arten zusammensetzende Gruppe von Pflanzen mit gleichen od. ähnlichen ökologischen Ansprüchen

os|sär  〈Adj.; Med.〉 = ossal

ger|i|a|trisch  auch:  ge|ri|at|risch  〈Adj.; Med.〉 die Geriatrie betreffend, zu ihr gehörend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige