Wahrig Wissenschaftslexikon Archäologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Archäologie

Ar|chäo|lo|gie  〈[–ç–] f. 19; unz.〉 Altertumskunde [<grch. archaios ”alt“ + logos ”Wort, Rede“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

emu|lie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 in der Art einer Emulation (1) an ein anderes Computersystem anpassen bzw. dessen Funktionen nachahmen ● eine Software entwickeln, mit deren Hilfe sich eine alte Hardware ~ lässt

Zinn|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 weißes Pulver, Poliermittel, auch zur Herstellung von Glasuren verwendet

hoch|gif|tig  〈Adj.〉 sehr giftig ● bei dem Chemieunfall wurden ~e Stoffe freigesetzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige