Wahrig Wissenschaftslexikon Archegonium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Archegonium

Ar|che|go|ni|um  〈[–ç–] n.; –s, –ni|en; Bot.〉 weibl. Fortpflanzungsorgan bei Moosen u. Farnen [<grch. archegonos ”uranfänglich, zuerst entstanden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gän|se|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 = Margerite

Dol|ci|an  〈m. 1; Mus.〉 oV Dulzian 1 〈seit dem 15. Jh.〉 ein der Schalmei ähnliches Blasinstrument ... mehr

Au|dio–Vi|deo–Tech|nik  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 Technik des Übertragens, Empfangens u. Wiedergebens von Ton u. Bild; →a. AVI–Format ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige