Wahrig Wissenschaftslexikon Architrav - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Architrav

Ar|chi|trav  auch:  Ar|chit|rav  〈[–çitraf] m. 1; antike Baukunst〉 auf Säulen ruhender, den Oberbau tragender Querbalken; Sy Epistyl [<frz. u. ital. architrave; <grch. archein ”anfangen, herrschen“ + lat. trabs ”Balken“; eigtl. ”Hauptbalken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Band|schei|ben|scha|den  〈m. 4u; Med.〉 Schädigung, Erkrankung der Bandscheibe

Flug|schan|ze  〈f. 19〉 Sprungschanze, bei der der krit. Punkt über 120 m liegt

Bach|fo|rel|le  〈f. 19; Zool.〉 in Bächen lebende Forelle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige