Wahrig Wissenschaftslexikon Argument - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Argument

Ar|gu|ment  〈n. 11〉 1 stichhaltige Entgegnung, Beweis, Beweisgrund, Punkt in einer Beweisführung 2 〈Math.〉 unabhängige Veränderliche einer Funktion ● das ist kein ~ (gegen meine Behauptung)!; ein schwerwiegendes ~ für, gegen etwas [<lat. argumentum ”Gehalt, Beweis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

as|ser|to|risch  〈Adj.〉 feststellend, bestimmt behauptend ● ~e Aussage 〈Philos.〉 eine Aussage, deren Prädikat ihrem Subjekt wirklich zukommt ... mehr

Neu|ro|lep|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 Psychopharmakon, das Ängste, Verwirrtheit u. Wahnideen eindämmt

Dia|ly|se|ap|pa|rat  〈m. 1; Med.〉 Gerät zur Reinigung des Blutes von Giftstoffen (z. B. Harnstoff)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige