Wahrig Wissenschaftslexikon aristotelisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aristotelisch

aris|to|te|lisch  〈Adj.; Philos.〉 Aristoteles u. seine Lehre betreffend [nach dem grch. Philosophen Aristoteles, 384–322 v. Chr.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Dy|na|mik  〈f. 20; unz.〉 1 Lehre von der Bewegung von Körpern unter dem Einfluss von Kräften; Ggs Statik ... mehr

ers|te(r, –s)  〈Adj.; Ordinalzahl zu ”eins“; Zeichen: 1.〉 1 jmd., der ohne Vorgänger ist 2 etwas, das es bisher noch nicht gegeben hat ... mehr

Bann|fluch  〈m. 1u; unz.; im MA〉 Kirchenbann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige