Wahrig Wissenschaftslexikon aristotelisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aristotelisch

aris|to|te|lisch  〈Adj.; Philos.〉 Aristoteles u. seine Lehre betreffend [nach dem grch. Philosophen Aristoteles, 384–322 v. Chr.]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Epi|gas|tri|um  auch:  Epi|gast|ri|um  〈n.; –s, –tri|en; Anat.〉 Magengrube ... mehr

Zir|rho|se  〈f. 19; Med.〉 auf Entzündung beruhende Bindegewebswucherung, die drüsiges Gewebe angreift (Leber~) [<nlat. cirrhosis; ... mehr

Te|le|por|ta|ti|on  〈f. 20〉 Vorgang des Teleportierens

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige