Wahrig Wissenschaftslexikon Armfüßer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Armfüßer

Arm|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse festsitzender Meerestiere, deren Mundarme zum Atmen u. zur Nahrungsaufnahme dienen: Brachiopoden; oV Armfüßler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

blog|gen  〈V. i.; hat; IT〉 ein Weblog (2) führen, Beiträge dafür schreiben

Ayur|ve|da  〈[–ve–] m.; – od. –s; unz.〉 Sammlung der bedeutendsten Lehrbücher der altindischen Medizin (bei der ärztlichen Behandlung werden überwiegend pflanzl. Arzneien angewendet); oV Ayurweda ... mehr

antör|nen  〈V. t.; hat; Jugendspr.〉 in Begeisterung, in einen Rausch, bes. Drogenrausch, versetzen; oV anturnen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige