Wahrig Wissenschaftslexikon Arnika - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Arnika

Ar|ni|ka  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung gelbblühender Korbblütler, Heilpflanze mit anregender Wirkung: Arnica (montana); Sy WohlverleihSy Bergwohlverleih [zu grch. arnos ”Lamm“, eigtl. ”Schafkraut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|di|vi|du|a|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 Vereinzelung, Herausbildung, Heraussonderung des Einzelnen aus dem Allgemeinen 2 〈Psych.〉 Entwicklung zur Individualität ... mehr

he|pa|tisch  〈Adj.; Med.〉 zur Leber gehörend, von ihr ausgehend, sie betreffend [zu grch. hepar, hepatos ... mehr

in|ter|stel|lar  〈Adj.; Astron.〉 zw. den Fixsternen befindlich ● ~e Materie staub– u. gasförmige Materie zwischen den Fixsternen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige