Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

arrangieren

ar|ran|gie|ren  〈[arãi–] od. [arani] V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 anordnen, vorbereiten, abmachen (Besprechung, Treffen) 2 künstlerisch, geschmackvoll gestalten (Blumen, Möbel) 3 〈Mus.〉 für andere Instrumente bearbeiten (Musikstück) ● sie hat den Termin für uns arrangiert; alte Songs neu ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 sich mit den Gegebenheiten abfinden, sich darauf einstellen 2 trotz Unstimmigkeiten od. Streit zu einer Einigung kommen ● sie haben sich arrangiert; sie hat sich mit ihrer Lage arrangiert [<frz. arranger ”(an)ordnen, einrichten“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Neu|he|ge|li|a|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Strömung im 20. Jh., die die Philosophie Hegels weiterzuführen sucht

Wär|me|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Zweig der Technik, der sich mit der Erforschung u. Anwendung der Wärme beschäftigt

♦ Elek|tro|fi|sche|rei  〈f. 18; unz.〉 Fischfang mit starken elektr. Strömen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige