Wahrig Wissenschaftslexikon arrangieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

arrangieren

ar|ran|gie|ren  〈[arãi–] od. [arani] V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 anordnen, vorbereiten, abmachen (Besprechung, Treffen) 2 künstlerisch, geschmackvoll gestalten (Blumen, Möbel) 3 〈Mus.〉 für andere Instrumente bearbeiten (Musikstück) ● sie hat den Termin für uns arrangiert; alte Songs neu ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 sich mit den Gegebenheiten abfinden, sich darauf einstellen 2 trotz Unstimmigkeiten od. Streit zu einer Einigung kommen ● sie haben sich arrangiert; sie hat sich mit ihrer Lage arrangiert [<frz. arranger ”(an)ordnen, einrichten“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Dys|to|kie  〈f. 19; Med.〉 erschwerte Entbindung; Ggs Eutokie ... mehr

Funk 1  〈m. 1; unz.〉 1 drahtlose Übermittlung von Informationen durch elektromagnetische Wellen 2 〈kurz für〉 Funkgerät, Rundfunk, Fernsehfunk ... mehr

Ober|stei|ger  〈m. 3; Bgb.〉 aufsichtführender techn. Angestellter, Vorgesetzter mehrerer Steiger

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige