Wahrig Wissenschaftslexikon Arrhythmie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Arrhythmie

Ar|rhyth|mie  〈f. 19〉 oV Arhythmie 1 Störung im Rhythmus, Mangel an Ebenmaß 2 〈Med.〉 Unregelmäßigkeit des Herzschlages [<grch. a ”nicht“ + rhythmos ”gleichmäßige, abgemessene Bewegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Va|ter  〈m. 3u〉 1 Erzeuger eines Kindes 2 Versorger u. Erzieher eines Kindes ... mehr

Lern|ziel  〈n. 11〉 in einem Lernprogramm angestrebtes Ziel

rhi|no|gen  〈Adj.〉 von der Nase ausgehend, in ihr entstanden [<grch. rhis, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige