Wahrig Wissenschaftslexikon Ars antiqua - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ars antiqua

Ars an|ti|qua  〈f.; – –; unz.; Mus.〉 die mehrstimmige Musik des 13. Jh. in Nordfrankreich; Ggs Ars nova [<lat. ars ”Kunst“ + Fem. zu antiquus ”alt“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

La|ryn|go|lo|ge  〈m. 17; Med.〉 Facharzt für Kehlkopferkrankungen [<grch. larynx ... mehr

Son|nen|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 Halbstrauch, dessen Blüten sich nur bei Sonnenbestrahlung öffnen: Helianthemum

be|schwe|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 belasten, schwerer machen 2 jmdn. (seelisch) belasten (mit etwas) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige