Wahrig Wissenschaftslexikon Arsis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Arsis

Ar|sis  〈f.; –, Ar|sen〉 1 〈urspr.〉 das Aufheben des Fußes beim Taktschlagen 2 〈antike Metrik〉 unbetonter Taktteil; Ggs Thesis (1) 3 〈Mus.〉 Aufwärtsbewegung der Arme beim Taktieren [zu grch. airein ”heben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sche|ren|schnitt  〈m. 1〉 aus Papier geschnittene bildliche Darstellung; Sy Silhouette ( ... mehr

Weich|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Käfer mit weichen, biegsamen Flügeldecken: Cantharidae; Sy Kantharide ... mehr

Ge|hirn|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 entzündlich–infektiös bzw. infektiös–toxisch bedingte Gehirnerkrankung, die nach Ursache u. Verlauf in verschiedenen Formen auftritt; Sy Enzephalitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige