Wahrig Wissenschaftslexikon Artefakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Artefakt

Ar|te|fakt  〈n. 11〉 1 Erzeugnis menschl. Könnens, Kunsterzeugnis 2 vorgeschichtl. Werkzeug 3 〈Med.〉 künstl. hervorgerufener Körperschaden [<lat. arte factum ”mit Kunst gemacht“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Lan|tha|no|i|de  〈Pl.; Chem.; Sammelbez. für〉 die meist dreiwertigen chem. Elemente mit den Ordnungszahlen 58–71, die im Periodensystem der chemischen Elemente auf das Lanthan folgen; oV Lanthaniden ... mehr

Woll|hand|krab|be  〈f. 19; Zool.〉 7,5 cm breite Krabbe aus China, seit 1912 auch in Europa verbreitet; die Scheren des Männchens sind mit einem dichten Wollpelz besetzt: Eriocheir sinensis

U–Mu|sik  〈f. 20; unz.; umg.; kurz für〉 Unterhaltungsmusik; Ggs E–Musik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige