Wahrig Wissenschaftslexikon Arteriosklerose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Arteriosklerose

Ar|te|rio|skle|ro|se  〈f. 19; Med.〉 = Arterienverkalkung [<grch. arteria ”Schlagader“ + skleros ”trocken, hart, rauh“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Le|gi|o|närs|krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 bakterielle Infektionskrankheit, die zu einer schweren Form von Lungenentzündung führt (wurde erstmals 1976 in den USA bei einer Versammlung des Veteranenverbandes ”American Legion“ in Philadelphia beobachtet)

af|fi|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (auf die Sinne) einwirken, erregen 2 〈Med.〉 krankhaft verändern, reizen ... mehr

Fett|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 = Sukkulente

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige