Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Assoziation

As|so|zi|a|ti|on  〈f. 20〉 1 Vereinigung, Zusammenschluss 2 (unwillkürl.) Aneinanderreihung, Verknüpfung von Vorstellungen; Ggs Dissoziation (1) 3 〈Chem.〉 Vereinigung mehrerer Moleküle in Flüssigkeiten zu größeren Gebilden, die durch zw. den Molekülen wirkenden Kräften zusammengehalten werden 4 〈Bot.〉 Pflanzengesellschaft 5 〈Astron.〉 Gruppe von dicht beieinanderstehenden Sternen mit ähnl. Eigenschaften [<frz. association ”Verbindung“ <lat. ad ”zu“ + socius ”Gefährte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|ac|ryl|ni|tril  auch:  Po|ly|ac|ryl|nit|ril  〈n. 11; Abk.: PAN〉 durch Polymerisation von Acrylnitril gewonnener Kunststoff, aus dem Chemiefasern, z. B. Dralon, hergestellt werden ... mehr

Pu|na  〈f. 10; unz.; Geogr.〉 steppenartiges Hochland zwischen 3000 u. 4500 m in den Anden Argentiniens, Nordchiles, Boliviens u. Perus mit großen tägl. Temperatur– u. jahreszeitl. Niederschlagsschwankungen u. einer vor allem aus Gräsern, Zwergsträuchern u. Polsterpflanzen bestehenden Vegetation [span.]

Grad|netz  〈n. 11; Geogr.〉 gedachtes, der Bestimmung der geografischen Lage u. der Orientierung dienendes, über die Erdkugel gezogenes Liniennetz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige