Wahrig Wissenschaftslexikon Astigmatismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Astigmatismus

As|tig|ma|tis|mus  〈m.; –; unz.; Opt.〉 1 Abbildungsfehler mit unterschiedl. Abbildungseigenschaften für zwei zueinander senkrecht stehende Schnitte durch das Strahlenbündel 2 Brechungsfehler des Auges, so dass es in keiner Entfernung deutlich sieht; Sy Stabsichtigkeit [<grch. a ”nicht“ + stigma ”Stich, Punkt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Yuc|ca  〈f. 10; Bot.〉 = Palmlilie [span. <indian.]

Me|tall|wäh|rung  〈f. 20〉 durch Metall gedeckte Währung

Ex|zi|si|on  〈f. 20; Med.〉 das Herausschneiden, operative Entfernung (von Gewebe, Geschwülsten) [→ exzidieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige