Wahrig Wissenschaftslexikon astronomisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

astronomisch

♦ as|tro|no|misch  〈Adj.〉 1 die Astronomie betreffend, darauf beruhend 2 〈fig.〉 ungeheuer, sehr hoch ● ~e Einheit 〈Abk.: AE〉 mittlere Entfernung der Erde von der Sonne; 1 AE = 149,6 Mio. km; eine ~e Miete zahlen 〈scherzh.〉; ~e Navigation Standort– u. Richtungsbestimmung von Schiffen u. Flugzeugen durch Vermessung der Standorte bekannter Gestirne; Sy Astronavigation; ~er Ort Richtung nach einem Gestirn vom Erdmittelpunkt aus; ~e Summen; ~e Uhr Präzisionsuhr für Sternwarten usw.; er nannte für die Verluste ~e Zahlen; ~e Zeichen Zeichen für Tage, Himmelskörper, Sternbilder, Konstellationen u. Mondphasen

♦ Die Buchstabenfolge as|tr… kann in Fremdwörtern auch ast|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

erd|ver|bun|den  〈Adj.〉 der Erde, der Natur, dem Diesseits verbunden

Acker|kult  〈m. 1〉 bei allen ackerbautreibenden primitiven Völkern religiöse Bräuche, die die Fruchtbarkeit des Ackers u. das Gedeihen der Feldfrüchte sichern sollen

Schlüs|sel|ge|walt  〈f. 20; unz.〉 1 die Befugnis der (kath.) Kirche, Sünden zu vergeben (nach Matth. 16,19) 2 〈Rechtsw.〉 Befugnis des einen Ehepartners, innerhalb des häuslichen Wirkungskreises mit rechtlicher Wirkung für u. gegen den anderen zu handeln ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige