Wahrig Wissenschaftslexikon Asynergie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Asynergie

Asyn|er|gie  auch:  Asy|ner|gie  〈f. 19; Med.〉 Koordinationsstörung bei Muskelbewegungen [<A…1 + syn… + ergon ”Werk, Arbeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|fahr|zeug  〈n. 11〉 = Elektromobil

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

E–Dur  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: E〉 auf dem Grundton E beruhende Dur–Tonart

Man|ga|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung der Meerkatzenartigen im tropischen Afrika mit langem Schwanz u. auffallenden weißen Lidern: Cercocebus [nach dem Ort Mangaby ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige