Wahrig Wissenschaftslexikon Aszendent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aszendent

As|zen|dent  〈m. 16〉 Ggs Deszendent (2) 1 Verwandter in aufsteigender gerader Linie, Vorfahr, z. B. Großvater 2 〈Astron.〉 2.1 aufgehendes Gestirn  2.2 Ausgangspunkt eines Gestirns  [<lat. ascendens ”hinaufsteigend“; → aszendieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

er|den|ken  〈V. t. 119; hat〉 (sich) etwas ~ sich ausdenken, erfinden, ersinnen

♦ In|te|gra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 1.1 Einbeziehung, Herstellung eines Ganzen, Zusammenschluss, Vereinigung; Ggs Desintegration ( ... mehr

Li|te|ra|tur|kri|ti|ker  〈m. 3〉 jmd., der (beruflich) literarische Werke kritisiert, Literaturkritiken verfasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige