Wahrig Wissenschaftslexikon Atavismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atavismus

Ata|vis|mus  〈[–vis–] m.; –, –vis|men [–vis–]; Biol.〉 1 plötzliches Wiederauftreten stammesgeschichtlicher ursprünglicher Merkmale 2 〈a. fig.〉 Rückfall in primitives Verhalten [zu lat. atavus ”Vater des Großvaters, Vorfahr“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fun|go|si|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 schwammige Beschaffenheit ● ~ eines tuberkulösen Gewebes [zu lat. fungus ... mehr

Klein|hirn  〈n. 11; Anat.〉 Hirnabschnitt der Wirbeltiere u. des Menschen, in dem die Bewegungen koordiniert werden: Cerebellum

mall  〈Adj.〉 1 〈Mar.〉 gedreht (Wind) 2 〈nddt.〉 von Sinnen, verrückt, töricht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige