Wahrig Wissenschaftslexikon Atavismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atavismus

Ata|vis|mus  〈[–vis–] m.; –, –vis|men [–vis–]; Biol.〉 1 plötzliches Wiederauftreten stammesgeschichtlicher ursprünglicher Merkmale 2 〈a. fig.〉 Rückfall in primitives Verhalten [zu lat. atavus ”Vater des Großvaters, Vorfahr“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lor|beer  〈m. 23〉 1 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Lorbeergewächse (Lauraceae), eine immergrüne Pflanze im Mittelmeergebiet, deren getrocknete Blätter als Gewürz u. deren Früchte arzneilich verwendet werden; Sy Laurus ... mehr

♦ In|fra|rot|film  〈m. 1; Fot.〉 fotograf. Film, der auf die von Körpern ausgehende Wärmestrahlung (Infrarotstrahlung) anspricht, erlaubt das Fotografieren bei Nebel od. Dunkelheit

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Werk|schau  〈f. 18; bes. Mal.〉 Schau, Ausstellung zum Gesamtwerk eines Künstlers

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige