Wahrig Wissenschaftslexikon Atlas - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atlas

At|las  〈m.; – od. –ses, –se od. –lan|ten〉 I 〈zählb.〉 1 Ansammlung von Landkarten in Buchform 2 umfangreiches Buch mit Abbildungen aus einem Wissensgebiet (Anatomie~) II 〈unz.〉 der oberste, den Kopf tragender Halswirbel der höheren Wirbeltiere [zu I: nach Mercators (1512–1594) kartograph. Werk Atlas, Duisburg 1595, das seinerseits nach einem myth. König Atlas von Mauretanien benannt war; zu II: → Atlant]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|che|mi|gra|fie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 Herstellung von Ätzungen aller Art auf fotografischem Wege; oV Photochemigraphie ... mehr

Ra|dio|kar|bon|me|tho|de  〈f. 19〉 Verfahren zur Altersbestimmung von organ. Materialien durch Feststellung des Gehaltes an radioaktivem Kohlenstoff (C 14), dessen Halbwertzeit 5500 Jahre beträgt; Sy Radiokohlenstoffdatierung ... mehr

Brach|feld  〈n. 12; Landw.〉 = Brache (1)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige