Wahrig Wissenschaftslexikon Atom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atom

Atom  〈n. 11; Chem.〉 1 kleinstes, mit chem. Mitteln nicht mehr spaltbares Teilchen eines chem. Elements 2 〈fig.〉 winziges Teilchen, Winzigkeit [<grch. atomos ”unteilbar“ <a ”nicht“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

ka|ta|ly|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 Katalyse bewirken bei 2 〈fig.〉 beschleunigen, herbeiführen ... mehr

Pour le Mé|rite  〈[pur l merit] m.; – – –; unz.〉 1 1740 von Friedrich dem Großen gestifteter, hoher Verdienstorden (bis 1918, seit 1952 in der BRD wieder verliehen) 2 Friedensklasse des ~ 1842 von Friedrich Wilhelm IV. gestifteter Orden für Verdienste in Wissenschaft u. Kunst ... mehr

Kli|ma|schutz  〈m. 1; unz.; Ökol.〉 1 Schutz des Klimas, bes. vor der Verunreinigung mit Schadstoffen 2 Gesamtheit der Maßnahmen zum Schutz des Klimas, z. B. durch Begrenzung des Schadstoffausstoßes von Kraftfahrzeugen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige