Wahrig Wissenschaftslexikon Atommüll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atommüll

Atom|müll  〈m.; –s; unz.〉 durch Kernreaktionen od. Absorption von Neutronen entstehender radioaktiver Abfall, der nicht vernichtet werden kann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ae|ro|so|le  〈[ae–] Pl.〉 kolloidal verteilte, unsichtbare, feste od. flüssige Schwebstoffe in Luft u. a. Gasen

Vier|tel  〈[fir–] n. 13; schweiz. auch: m. 5〉 1 vierter Teil 2 Stadtteil (Stadt~) ... mehr

Be|to|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 zur Familie der Lippenblütler gehörende Wiesenblume [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige