Wahrig Wissenschaftslexikon atonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

atonal

ato|nal  〈Adj.; Mus.〉 nicht tonal, nicht auf einen Grundton bezogen; Ggs tonal ● ~e Musik Musik, bei der in Melodik u. Akkordaufbau die Beziehung auf eine Grundtonart fehlt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Drop|box®  〈f.; –; unz.; IT〉 ein Onlinedienst zur Speicherung u. zum Austausch von Dateien über das Internet auf einem zentralen Datenspeicher (eine Form des Cloudcomputing) ● Protokolle in die ~ stellen; bei ~ gespeicherte Daten einsehen [<engl. drop ... mehr

An|satz  〈m. 1u〉 1 das Ansetzen 2 Anlauf ... mehr

te|le|pa|thisch  〈Adj.〉 auf Telepathie beruhend, durch sie bewirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige