Wahrig Wissenschaftslexikon atonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

atonal

ato|nal  〈Adj.; Mus.〉 nicht tonal, nicht auf einen Grundton bezogen; Ggs tonal ● ~e Musik Musik, bei der in Melodik u. Akkordaufbau die Beziehung auf eine Grundtonart fehlt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

pre|kär  〈Adj.〉 1 schwierig, bedenklich, peinlich, unangenehm, heikel, gefährlich (Frage, Situation) 2 〈Soziol.〉 2.1 das Prekariat betreffend ... mehr

Re|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Wiederherstellung, Erneuerung (z. B. verbrauchter Körperkraft); Ggs Degeneration ( ... mehr

Kar|zi|nom  〈n. 11; Abk.: Ca.; Med.〉 = Krebsgeschwulst; Sy Cancer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige