Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Atrophie

Atro|phie  〈f. 19; Med.〉 meist auf Ernährungsstörungen beruhender Schwund von Muskeln, Zellgewebe od. Organen [<grch. a ”nicht“ + trophe ”Nahrung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|an|bin|dung  〈f. 20〉 Anbindung an ein Verkehrsnetz ● es besteht eine gute ~ zur Universität

Sai|ten|hal|ter  〈m. 3; Mus.〉 Teil der Streichinstrumente (am unteren Ende), in den die Saiten eingehängt werden

Zinn|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 weißes Pulver, Poliermittel, auch zur Herstellung von Glasuren verwendet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige