Wahrig Wissenschaftslexikon aufasten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aufasten

aufas|ten  〈V. t.; hat; Forstw.〉 die unteren Äste am Stamm entfernen, als Maßnahme zur Verbesserung der Holzqualität ● Nadelhölzer ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|vi|nyl|ace|tat  〈[–vi–] n. 11; unz.; Abk.: PVAC; fachsprachl.〉 = Polyvinylazetat

Na|gel|bett|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Infektion des Nagelbettes mit Eitererregern

throm|bo|tisch  〈Adj.; Med.〉 die Thrombose betreffend, zu ihr gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige